back investment portal index

WIPI-IMPRESSUM
Worldwide Investment Portal International  

 

 

Der Immobilienblog international


immoblog



 

Immobilienforum / Estate Forum
Immobilienforum / estate forum

 

FORUM AUSWANDERN / FORUM INVESTOR / BLOG INVESTOR / AUSWANDERER BLOG

ANZEIGENPORTAL
www.bazar.wipi.at

ANZEIGENPORTAL GRATIS / CLASSIFIEDS FREE / CLASSIFICADOS GRATUITOS / ANNUNCI GRATUITI

Funktion des Anzeigenportals

Das neu eröffnete Anzeigenportal gibt für ALLE die Möglichkeit Immobilien anzupreisen, Autos / Fahrzeuge, Jobsuche, Baufirmen, Service, Verkauf aller Art


Unbekannte Künstler

 

Statistik / Zugriffstatistik auf die Domains www.investment-portal.net und www.wipi.at

Das Investment Portal soll Ihnen die Möglichkeit geben, sich gezielt  Basisinformationen anzueignen, über das Land in dem Sie investieren wollen!

Denn im Ausland, egal in welchem , läuft alles irgendwie ähnlich ab! Gute „Freunde“, nette Anwälte, gut angezogene Makler, liebe Verwandte, Langzeiturlauber die zufällig dieselbe Sprache sprechen, man vertraut, und dann......!!!

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, was jedoch nur durch gute Vorarbeit bzw. Vor-Infos möglich ist!!!

Keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Aktualität der Links, oder Ausschnitten aus Gesetzestexten!! Links und Gesetze kommen und gehen!!
Keinerlei Haftung oder Verantwortung für weiterführende Links zu externen Seiten!

Alle Tipps und Ratschläge sind lediglich Richtlinien, die Ihnen helfen könnten, aber nicht müssen!

Das Investment Portal ist keine juristische Auskunftsseite, Ich bin kein Rechtsanwalt!!
Das Investment Portal und Wipi.at geben keinerlei Rechtsauskünfte, sondern erleichtern dem Investor im Ausland das erleichterte Auffinden von kompetenten Gesetzestexten!
Alle abrufbaren Gesetzestexte sollten IMMER auf die Aktualität überprüft werden!

Die Gesetze zu verstehen, kennen lernen, studieren, übersetzen, gibt noch lange keine Garantie die Gesetze bzw. Ihre Rechte auch durchzusetzen! Dafür sollten Sie einen Anwalt konsultieren!!

Alle Auskünfte und Ratschläge via E-mail sind gratis, Beantwortung jedoch nur wenn Sie unter Ihrem richtigem vollem Namen schreiben!!!

Persönliche Beratung oder Begleitung als Übersetzer kostet!!

Investitionen im Ausland ohne Kenntnisse der Sprache und ohne Kenntnisse des Grundbuchsystemes des jeweiligen Landes, sind die häufigsten Ursachen eines Immobilienbetruges!

 Verantwortlich für Text, Inhalt, Fotos  und Webdesign: 

Winfried Michael Zehm

freischaffender Journalist / freelance Journalist

Geburtsort: Innsbruck

Sprachen: deutsch, englisch, portugiesisch, italienisch,
Lesen und übersetzen ohne sprechen: spanisch, französisch, rumänisch

Kaufmännische Ausbildung, HAK (ohne Matura) - die HAK in Österreich unterrichtet unter anderem: Rechtslehre, Buchhaltung und kaufmännisch Rechnen, Betriebswirtschaft, Schriftverkehr in italienisch und englisch,

Abschluss eines Kurses für Immobilienmakler und Immobilienverwalter bei der EWS (europäische Wirtschaftsschule) in Wien 2012.

Auslandserfahrung: viele Jahre Brasilien,
Ich kenne Portugal und Spanien seit 1985,
Italien seit 1964, erstmals gearbeitet in Italien im Jahr 1974

In die gesamte Seite der Domains www.wipi.at und www.investment-portal.net inklusiv aller Blogs sind Google Analytics Codes eingebunden:
http://www.google.at/intl/de/analytics/

 Verantwortlich für Texte, Bilder und Video - NICHT für externe Links! :
Winfried Michael Zehm
Alle veröffentlichten Texte, Bilder und Videos von Winfried Michael Zehm unterliegen dem Urheberrecht - siehe österreichisches Urheberrechtsgesetz:
http://www.investment-portal.net/austria/gesetzeat/Urheberrechtsgesetz.html
speziell §§: 10, 14, 15, 16,
Ausdrückliches Verbot zur Veröffentlichung aller Texte, Fotos und Videos in anderen Foren, Blogs, Zeitungen und Medien aller Art, gemäß § 44 Urheberrechtsgesetz!
Dies Verbot gilt nur für die Veröffentlichungen der Postings und Webseiten von W.M.Zehm!

 

Alle Artikel unter den Domains wipi.at und investment-portal.net basieren auf das Recht der Meinungsfreiheit, und das Recht, seine Meinung zu verbreiten!

Siehe UNO – Allgemeine Erklärung der Menschenrechte / Artikel 19 :
http://www.un.org/depts/german/menschenrechte/aemr.pdf

Artikel 19
Jeder hat das Recht auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung; dieses Recht schließt die Freiheit ein, Meinungen ungehindert anzuhängen sowie über Medien jeder Art und ohne Rücksicht auf Grenzen Informationen und Gedankengut zu suchen, zu empfangen und zu verbreiten.

 Europäische Menschenrechtskonvention, Fassung vom 02.07.2014
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10000308

Artikel 10 –
Freiheit der Meinungsäußerung
(1) Jedermann hat Anspruch auf freie Meinungsäußerung. Dieses Recht schließt die Freiheit der Meinung und die Freiheit zum Empfang und zur Mitteilung von Nachrichten oder Ideen ohne Eingriffe öffentlicher Behörden und ohne Rücksicht auf Landesgrenzen ein.
Dieser Artikel schließt nicht aus, daß die Staaten Rundfunk-, Lichtspiel- oder Fernsehunternehmen einem Genehmigungsverfahren unterwerfen.
(2) Da die Ausübung dieser Freiheiten Pflichten und Verantwortung mit sich bringt, kann sie bestimmten, vom Gesetz vorgesehenen Formvorschriften, Bedingungen, Einschränkungen oder Strafdrohungen unterworfen werden, wie sie in einer demokratischen Gesellschaft im Interesse der nationalen Sicherheit, der territorialen Unversehrtheit oder der öffentlichen Sicherheit, der Aufrechterhaltung der Ordnung und der Verbrechensverhütung, des Schutzes der Gesundheit und der Moral, des Schutzes des guten Rufes oder der Rechte anderer unentbehrlich sind, um die Verbreitung von vertraulichen Nachrichten zu verhindern oder das Ansehen und die Unparteilichkeit der Rechtsprechung zu gewährleisten.
Beachte für folgende Bestimmung
Verfassungsbestimmung: Die Europäische Menschenrechtskonvention ist gemäß BVG BGBl. Nr. 59/1964 mit Verfassungsrang ausgestattet.

Staatsgrundgesetz - Grundgesetz Österreich

Artikel 13.
Jedermann hat das Recht, durch Wort, Schrift, Druck oder durch bildliche Darstellung seine Meinung innerhalb der gesetzlichen Schranken frei zu äußern.
Die Presse darf weder unter Censur gestellt, noch durch das Concessions-System beschränkt werden.
Administrative Postverbote finden auf inländische Druckschriften keine Anwendung.

E-Mail:

 

 

Hyperlinks auf der Seite investment-portal.net Stand Oktober 2015 :

insgesamt 59238 Hyperlins,
davon 19539 OK
9.777 fehlerhaft,
8617 HTML
davon 29922 externe Links

 

 

 

Sammlerecke / vintage toys / giocattoli d ´epoca