Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Aug 152013
 

Regeln beim Immobilienkauf in Italien / tips and tricks buying estate / Property in Italy

10 goldene Regeln im Umgang mit Maklern in Italien und beim Erwerb von Immobilien

10 goldene Regeln die Sie wissen sollten über Makler in Italien:

Quelle frei übersetzt von: http://www.casa24.ilsole24ore.com

(Der Quelllink ist schon alt und nicht mehr gültig)

Le dieci regole d’oro = die 10 Goldregeln

1. Controllare che il mediatore sia iscritto al ruolo presso la Camera di commercio (chiedere il tesserino)

Kontrollieren, ob der Makler im Register der Handelskammer eingeschrieben ist!! ( nach dem Ausweis fragen!!!) La Tessera del mediatore = der Mitgliedsausweis für Vermittler / Makler

(auch genannt „ tesserino“ )

Abbildung des Ausweises bei der Handelskammer von Rom:

http://www.rm.camcom.it/index.php?id_sezione=384

Redewendung für nicht professionelle Vermittler:

„mordi e fuggi“ = beiß und fliehe (d. h. soviel wie: der Vermittler beißt in Ihre Geldbörse und Sie sehen ihn nie wieder!)

2. Controllare che abbia l’obbligatoria polizza di responsabilità professionale

Kontrollieren ob der Makler den vorgeschriebene Maklerausweis hat!

3. Incassare la caparra o affidarla a un terzo (notaio) e non all’agente

Vorauszahlungen sollte man einem unabhängigen Dritten (z.B. Notar) überlassen, nicht dem Makler!!!

4. Preferire, se possibile, l’incarico in esclusiva

Bevorzugt ein Exklusivvertrag

5. Non accettare il supero (cioè il patto con cui l’agente si intasca tutto quello che riesce a strappare all’acquirente oltre una cifra prestabilita)

Kein „overpricing“ akzeptieren, d.h. den Preis, indem der Makler schon alle seine Spesen und Aufwendungen mit eingerechnet hat – auf Kosten des Kunden – eigentlich nicht der wirkliche Verkehrswert der Immobilie!

6. Non firmare da solo l’incarico, farlo firmare anche all’agente, che così prende impegni

Nicht nur Sie unterschreiben, auch der Makler sollte unterschreiben, so verpflichten Sie ihn!!

7. Evitare i rinnovi automatici dell’incarico, salvo disdetta con raccomandata

Vermeiden Sie automatische Erneuerungsklauseln im Verkaufs/Kaufauftrag, bleiben Sie bei dem Vereinbarten!!

8. Chiarire se vanno pagate, e in che misura, le spese al mediatore, se non conclude l’affare

Klären Sie auf welche Weise/Regeln bezahlt wird, die Spesen des Maklers

9. Pretendere durate ragionevoli dell’incarico

angemessene Dauer des Auftrages

10. Non accettare penali esagerate

Keine übertriebenen Strafklauseln akzeptieren
siehe Beitrag „illegale Klauseln: http://www.investment-portal.net/immoblog/category/italien/italien-immobilienrecht

Die 9 goldenen Regeln beim Immobilienkauf in Italien:

http://www.smetteredilavorare.it/2012/05/investimento-immobiliare-sicuro.html
Diese Ratschläge sind schon aktueller, obwohl die oberen 10 goldenen regeln immer noch gültig sind! Unter diesem Link wird z.B. darauf aufmerksam gemacht, dass Sie ja nicht bei Maklern kaufen müssen, sondern auch privat kaufen können!

Weiteres macht dieser Ratgeber auf gerichtliche Versteigerungen aufmerksam ( ASTE GIUDIZIARIE) – man sollte jedoch gut italienisch verstehen auf Versteigerungen oder einen Übersetzer mit Kenntnissen des Immobilienrechts mitnehmen!

8 Regeln beim Immobilienkauf in Italien:

http://www.guida-immobiliare.com/8-regole-d%E2%80%99oro-da-considerare-prima-della-proposta-d%E2%80%99acquisto/2010/05/07/

In diesem Ratgeber wird z.B. darauf aufmerksam gemacht, dass man sich immer eine Kopie des Vorvertrages (beglaubigt!!) geben lassen sollte! Und man sollte sich vorher beim Verwalter über die anfallenden Betriebskosten informieren und nachforschen, ob das Gebäude baurechtlich in Ordnung ist!

So kann man in Italien unendlich viele Informationen im Internet abfragen – auf italienisch – und unendlich viele Ratschläge entdecken.